Die Kommunen bewerten kommunale Zuschläge und Gebühren für Sonderanleihen oder Abgaben. Der gesammelte Betrag wird an sie gesendet. Video – Eine Kombination aus FCC-Regulierungsgebühren, Tv-Zuschlägen und lokalen Franchise-Gebühren kann auf Ihre Video-/TV-Dienste angewendet werden. Siehe die einzelnen Videogebühren unter « Details von Steuern und anderen Gebühren », in der Regel auf Seite 4 Ihrer Rechnung. 15. Kündigung. Suddenlink kann diese Vereinbarung kündigen, alle oder alle Dienste trennen und Geräte jederzeit ohne vorherige Ankündigung, aus irgendeinem Grund oder ohne Grund entfernen, einschließlich, aber nicht beschränkt darauf, wenn der Kunde oder ein Nutzer die Bedingungen dieser Vereinbarung und/oder die Inlandsbedingungen, Vereinbarungen oder Richtlinien, die durch Bezugnahme in diesem Vertrag aufgenommen wurden, vollständig einhält. Wenn Suddenlink den Dienst aufgrund eines Verstoßes gegen diese Vereinbarung oder die Richtlinien von Suddenlink beendet, kann dem Kunden zusätzliche Gebühren und Gebühren unterliegen, einschließlich Trennungs- und Kündigungsgebühren, und Suddenlink kann auch andere gesetzlich verfügbare Rechte und Rechtsbehelfe ausüben. Eine lokale Franchise-Behörde kann Verizon eine finanzielle Verpflichtung auferlegen, öffentliche, bildungspolitische und staatliche Programmkanäle in Ihrem lokalen Fios TV-Franchise-Bereich zu unterstützen. Abhängig von den spezifischen Bestimmungen, die in der lokalen Franchisevereinbarung zwischen Ihrer Community und Verizon enthalten sind, basiert die Gebühr entweder auf dem Prozentsatz der Fios TV-Einnahmen, die in Ihrem lokalen Franchise-Bereich generiert werden, einem Betrag pro Teilnehmer oder einer Pauschalzahlung.

Auf Ihrer Rechnung unter Verizon-Zuschläge können Sie eine oder alle der folgenden Gebühren sehen: PEG Grant Fee, PEG Support Fee oder Franchise-bezogene Kosten. c. Regulierungsgebühren. Der Kunde verpflichtet sich auch, alle anfallenden Gebühren oder Zahlungsverpflichtungen im Zusammenhang mit dem Telefondienst zu zahlen, die von staatlichen oder quasi-staatlichen Stellen im Zusammenhang mit dem Verkauf auferlegt werden können, Installation, Nutzung oder Bereitstellung des Telefondienstes und alle regulatorischen Gebühren, die Suddenlink dem Kunden in Rechnung stellt, um den Beitrag von Suddenlink zu kommunalen, staatlichen und föderalen Regierungsprogrammen zu unterstützen, an denen Suddenlink teilnimmt, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Universaldienst, Telekommunikations-Relay-Dienste für Seh-/Hörgeschädigte, 911/E911-Programme und zugehörige Infrastruktur. Suddenlink hat nach eigenem Ermessen das Recht zu bestimmen, welche Gebühren, Steuern und Zuschläge vom Kunden fällig werden, und diese einzuziehen und an die Regierungsbehörde weiterzuverfolgen. Die Suddenlink-Parteien haften dem Kunden in keiner Weise für die Erhebung oder Überweisung von Gebühren, Steuern und Zuschlägen.